Jury

HOLZBAUPLUS2022/23

Die Jury entscheidet über die Verteilung des Preisgeldes innerhalb der Kategorien frei und unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Jury kann darüber hinaus bei weiteren beachtenswerten Objekten nicht dotierte Auszeichnungen/Lobende Erwähnungen aussprechen, die mit einer Urkunde gewürdigt werden.

Vorsitzender:

  • Prof. Tom Kaden
    Kaden+ GmbH und TU Graz

Jurymitglieder:

  • Prof. Ludger Dederich
    Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR), Professur für Holzbau
  • Prof. Dr. Elisabeth Endres
    Professorin für Gebäudetechnologie an der TU Braunschweig
  • Sibylle Bornefeld
    Sauerbruch-Hutton Architekten
  • Elise Pischetsrieder
    Weberbrunner Architekten
  • Sabine Djahanschah
    Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
  • Dr. Denny Ohnesorge
    Deutscher Holzwirtschaftsrat e. V. (DHWR)
  • Ulrich Steinmeyer
    Vorstand der Ökoplus AG
    Bundesfachausschuss Bauen und Siedlung/NABU
  • MinR Dr. Hans-Jürgen Froese,
    Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
    Leiter des Referats 525 "Bioökonomie, stoffliche Biomassenutzung"
  • Alrun Porkert
    Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB)
    Referat BW I 5 - Bauingenieurwesen, Nachhaltiges Bauen, Bauforschung
    Neue Europäische Bauhaus (NEB), Green Deal, Fit for 55
  • Dipl. Ing. Nicolas Kerz
    Referat WB 5, "Nachhaltiges Bauen" beim BBSR
  • Gudrun Sack
    Geschäftsführerin TEGEL PROJEKT GmbH
  • Prof. Dr.-Ing. Annette Hafner
    Ruhr-Universität Bochum (RUB), Ressourceneffizientes Bauen
  • Andrea Gebhard
    Präsidentin BAK
  • Caroline Thaler
    Lohrmann Architekt, Architects for Future
Foto: Andreas Dalferth