HOLZBAUPLUS - Bundeswettbewerb Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen 2020

Sonderpreis Kita

HOLZBAUPLUS2020

Am Bundeswettbewerb "HolzbauPlus – Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen" können sich private und öffentliche Träger von Kindertagesstätten sowie Leitungen von Kindertagespflegestellen in Deutschland bewerben, die eine Kita entsprechend den Wettbewerbsvorgaben ausgestattet haben sowie über ein angepasstes pädagogisches Konzept verfügen.

Dabei sind folgende Anforderungen (Mindestvorgaben ohne Bewertungspunkte) zwingende Wettbewerbsvorgabe und Teilnahmevoraussetzung:

Kategorien, die bewertet werden:

  • Verwendung von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Holzprodukte aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  • Abfallvermeidung und Wiederverwendung (Mehrweg/Recycling)
  • Sparsamer Umgang mit Ressourcen

Der Träger der Einrichtung oder die Kindertagespflegestellen muss seinen/ihren Sitz in Deutschland haben und der Standort des Gebäudes muss sich innerhalb der Grenzen der Bundesrepublik Deutschland befinden.

Die Teilnehmer verpflichten sich bei einer etwaigen Prämierung zur Öffnung ihrer KiTa oder Kindertagespflegestelle für Besuchergruppen nach terminlicher Abstimmung und zur Bereitstellung von Fotomaterial für die Pressearbeit.

nach
oben
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben