Aktuelles Detail

HOLZBAUPLUS2022/23

Virtuelle Exkursion durch die Holzbauhauptstadt Berlin

Vier Filme stellen innovative Holzbauprojekte vor

Die virtuelle Holzbau-Exkursion quer durch Berlin ist eine Maßnahme der Charta für Holz 2.0. Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) legt hierzu eine filmische Nachlese vor.

Die vier Kurzfilme geben Einblicke in neue Arbeitsformen zur urbanen Nachverdichtung, stellen anschaulich die Modulbauweise mit Holz dar und beleuchten die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen des Holzbaus.

Die Filme präsentieren das derzeit größte Holz-Hybrid-Projekt Deutschlands – das EDGE Suedkreuz Berlin, ein Büroensemble aus zwei Gebäuden. Die modulare Holz-Hybrid-Konstruktion wurde entworfen als offenes Ökosystem mit naturbasierten Architekturelementen. Außerdem sind das Firmengebäude der Flexim GmbH, errichtet als Holz-Beton-Hybridbau, sowie zwei in Holzmodulbauweise realisierte Grundschulen im Herzen Berlins zu sehen.

Fachlicher Ansprechpartner:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Daniel Martens
Tel.: +49 3843 6930-373
Mail: d.martens(bei)fnr.de

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Martina Plothe
Tel.: +49 3843 6930-311
Mail: m.plothe(bei)fnr.de

News 2021-72

Erstellt von FNR
Grundschule Berlin Sewanstrasse, NKBAK. Foto: © Thomas Mayer_Archive
Grundschule Berlin Sewanstrasse, NKBAK. Foto: © Thomas Mayer_Archive

Online-Bewerbung

hier geht es zur Online-Teilnahme am Wettbewerb

 

Sie sind noch nicht registriert?

Hier können Sie sich registrieren und Ihre Gebäude für den Wettbewerb anmelden.

Wichtig: Einreichung der Projektangaben (Online-Formular) müssen spätestens bis 28.10.2022 online bei der FNR eingehen. Die Zusendung der von allen Beteiligten unterschriebenen Teilnahmeerklärung muss ebenfalls spätestens bis 28.10.2022 per Post an die FNR versandt werden (Poststempel).

Registrierung