Aktuelles Detail

HOLZBAUPLUS2022/23

Bauen mit Holz: Gebäudehülle und Wärmeschutz

FNR lädt zum Themennachmittag Holzbau ein

Mit der Veranstaltung „Gebäudehülle und Wärmeschutz: Nachwachsende Dämmstoffe im konstruktiven Holzbau“ führt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) am 18. Mai 2022 ihre Themenreihe zum Bauen mit Holz fort.

Die Themennachmittage zum Bauen mit Holz richten sich an Fachingenieure, Architekten, Auftraggeber, Wohnungsgesellschaften und Studenten relevanter Studiengänge. Angelegt sind sie als digitale Podiumsdiskussionen und tragen dem wachsenden Informations- und Schulungsbedarf beim klimafreundlichen Bauen und Sanieren mit nachhaltig produziertem Holz Rechnung. Nach Einstiegsvortrag und moderierter Diskussion beantworten die Referenten die Fragen der Teilnehmer.

Am 18. Mai werden unter anderem folgende Punkte debattiert:

  • Vorteile und Anwendungsbereiche von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen
  • technische Eigenschaften
  • normative und baurechtliche Rahmenbedingungen

Hier geht es zum Programm: https://veranstaltungen.fnr.de/themennachmittage-bau/programm und zur Anmeldung: https://veranstaltungen.fnr.de/themennachmittage-bau/anmeldung.                   

Fachlicher Ansprechpartner:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Daniel Martens
Tel.: +49 3843 6930-373
Mail: d.martens(bei)fnr.de

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Martina Plothe
Tel.: +49 3843 6930-311
Mail: m.plothe(bei)fnr.de

News 2022-20

Erstellt von Daniel Martens
Am 18. Mai findet der vierte Themennachmittag zum Bauen mit Holz statt. Quelle: photo 5000 - stock.adobe.com
Am 18. Mai findet der vierte Themennachmittag zum Bauen mit Holz statt. Quelle: photo 5000 - stock.adobe.com

Online-Bewerbung

hier geht es zur Online-Teilnahme am Wettbewerb

 

Sie sind noch nicht registriert?

Hier können Sie sich registrieren und Ihre Gebäude für den Wettbewerb anmelden.

Wichtig: Einreichung der Projektangaben (Online-Formular) müssen spätestens bis 28.10.2022 online bei der FNR eingehen. Die Zusendung der von allen Beteiligten unterschriebenen Teilnahmeerklärung muss ebenfalls spätestens bis 28.10.2022 per Post an die FNR versandt werden (Poststempel).

Registrierung