HOLZBAUPLUS - Bundeswettbewerb Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen 2020

Aktuelles

HOLZBAUPLUS2020

Wissenschaftler der TU Dresden und der Westsächsischen Hochschule Zwickau entwickeln derzeit ein Verfahren für den 3D-Druck mit pastöser Holzmasse, das unter anderem bei der Herstellung holzbasierter Möbel angewendet werden kann. Als Ausgangsmaterial dienen naturbelassene Späne aus der Holzverarbeitung. Foto: Uwe Bodenschatz

Holzmöbel aus dem 3D-Drucker

Späne als Ausgangsmaterial für die additive Fertigung

weiterlesen

Scheitholzvergaserkessel (Schnittbild), Bild: HDG Bavaria GmbH (www.hdg-bavaria.com)

Neue Marktübersicht für Scheitholzvergaserkessel erschienen

Kohlendioxid-Vorteil und hohe Förderung aus dem Marktanreizprogramm machen Heizen mit Scheitholz attraktiv

weiterlesen

Nachhaltiger Neubau: Das Ende 2017 in der Boxberger Straße in Berlin fertiggestellte Werksgebäude der Firma Flexim, mit dem sich das Berliner Architektenbüro ZRS am Bundeswettbewerb HolzbauPlus 2018 beteiligte. Quelle: ZRS Architekten/HolzbauPlus 2018

Bauherren: Bis zum 1. September um Preis bei HolzbauPlus bewerben!

Bundeswettbewerb und Tag der Architektur zum ökologischen Bauen

weiterlesen

Die kreisbogenförmige Brettrippendachkonstruktion aus Holz entwarfen Forscher der HTWK Leipzig nach dem Vorbild des Merseburger Architekts Friedrich Zollinger, der bereits vor 100 Jahren an schnell anzufertigenden Baulösungen gegen die Wohnungsnot tüftelte. Foto: Flex@HTWK Leipzig

Holzbau in der Landwirtschaft – ressourceneffizient und digital geplant

Entwicklung eines neuen Planungssystems für landwirtschaftliche Gebäude

weiterlesen

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) René Görnhardt
Tel.: +49 (0) 3843 / 6930-325
E-Mail: r.goernhardt(bei)kiwuh.fnr.de

Dipl.-Ing. (FH) Kathleen Flotow
Tel.: +49 (0) 3843 / 6930-326
E-Mail: k.flotow(bei)kiwuh.fnr.de

M.Eng. Anne Warda
Tel.: +49 (0) 3843 / 6930-324
E-Mail: a.warda(bei)kiwuh.fnr.de

Die Poster-Ausstellung zum HolzbauPlus-Wettbewerb 2018 kann bei der FNR entliehen werden. Quelle: FNR/Wibke Freese
Die Poster-Ausstellung zum HolzbauPlus-Wettbewerb 2018 kann bei der FNR entliehen werden. Quelle: FNR/Wibke Freese
nach
oben
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben